DFB-Pokal Tickets: Borussia Dortmund – Hertha BSC (08.02.2017)

Nach dem Zittersieg über Union Berlin (1:1 n. V., 3:0 n. E.) trifft Borussia Dortmund im Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/2017 auf Hertha BSC und damit erneut auf eine Mannschaft aus der Hauptstadt. Das ergab die Auslosung am gestrigen späten Mittwochabend in der ARD, bei der Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen als „Glücksfee“ agierte.

In der aktuellen Bundesliga-Saison gab es das Duell zwischen dem BVB und der „alten Dame“ bereits. Mitte Oktober trennten sich beide Teams 1:1-Unentschieden.

In der vergangenen Saison kam es im DFB-Pokal ebenfalls zum Duell zwischen Borussia Dortmund und Hertha BSC. Im Halbfinale gewann das Team von Thomas Tuchel in der deutschen Hauptstadt mit 3:0 gegen das von Pal Dardai trainierte Team. Zweimal kam es außerdem bisher in Dortmund zum Pokalduell zwischen den beiden Bundesligisten: Am 10. April 1968 im Viertelfinale und 40 Jahre später, am 24. September 2008. Beide Male setzte sich der BVB zuhause mit 3:1 durch – 2008 allerdings erst nach Verlängerung.

Die Achtelfinalpartien werden am 7. und 8. Februar 2017 ausgetragen. Wann genau das Duell BVB – Hertha stattfindet, wird etwa zwei Wochen vorher bekanntgegeben.

UPDATE (17.11.2016): Alle Begegnungen des Achtelfinales im DFB-Pokal sind mittlerweile zeitgenau angesetzt worden. Die Partie zwischen dem BVB und Hertha findet demnach am Mittwoch,  8. Februar 2017, 20.45 Uhr, statt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.