Bundesliga Tickets: Borussia Dortmund – Werder Bremen (09.12.2017, 15. Spieltag)

BVB Bremen Tickets (Bundesliga)Zum Auftakt der letzten Bundesliga-Woche im Jahr 2017, in der aber inklusive Partien am Dienstag und Mittwoch noch drei Spieltage auf dem Programm stehen, erwartet Borussia Dortmund den SV Werder Bremen. Die Rollen sind dann sehr klar verteilt, denn während der BVB trotz einer Formdelle im Herbst ein Kandidat für die Meisterschaft, mindestens aber für die direkte Qualifikation für die Champions League ist, scheint für Werder nach einem katastrophalen Fehlstart der Klassenerhalt diesmal das höchste der Gefühle.

Spiel- und Ticketinfos

Dortmund - Werder Bremen

1. Fußball-Bundesliga 2017/2018, 15. Spieltag noch 167 Tage Samstag, 09.12.2017
Anstoß: 15:30 Uhr
Signal Iduna Park, Dortmund
Anbieter
Ticketpreis
Hinweise
Viagogo
ab 24,00 € *
+ Bearbeitungsgebühr / Versandkosten
Ticketbis Aff DE
ab 61,04 € *
+ Servicegebühr
Sportsevents365
ab 117,00 € *
+ Bearbeitungsgebühr / Versandkosten
Seatwave EU
ab 169,00 € *
+ Bearbeitungsgebühr / Versandkosten
official-VIP
ab 464,10 € *
VIP Tickets / + Versandkosten

Und klar ist dabei auch, dass Bremen seine Punkte woanders holen muss als in Dortmund, wobei man sich natürlich nicht gegen den einen oder anderen Bonuszähler im Signal-Iduna-Park wehren würde.

Torreiches Duell

Als neutraler Zuschauer darf man sich auf jeden Fall auf dieses Duell freuen, waren bei den letzten Bremer Gastspielen in Dortmund Tore doch garantiert. Nachdem der BVB zuvor zweimal in Folge mit 3:2 gewonnen hatte, gab es am letzten Spieltag der vergangenen Spielzeit einen spektakulären 4:3-Heimsieg für den BVB, der damit die direkte Teilnahme an der Champions League sicherte, während Bremen durch die Niederlage die letzte Chance auf die Europa League liegen ließ.

Ticketinfos

Ob es diesmal von beiden Seiten auch wieder ein Offensivfeuerwerk wird, bleibt nicht zuletzt wegen der im Vergleich zur Vorsaison schwächeren Bremer Offensive abzuwarten. Sicher sein kann man sich hingegen, dass der Signal-Iduna-Park auch an diesem 9. Dezember wieder rappelvoll sein wird. Während rund 8.000 Fans aus Bremen das vorhandene Gästekontingent ausschöpfen werden, ist der Heimbereich in Dortmund ohnehin in der Regel ausverkauft. Daher ist auch davon abzuraten, ohne Tickets anzureisen. Wer auf offiziellem Weg keine Karten bekommen hat, muss indes nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern kann sich auf dem Zweitmarkt umsehen, über den sich auch relativ kurzfristig noch Tickets in vielen Kategorien und Blöcken auftreiben lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.