Bundesliga Tickets: Borussia Dortmund – SV Darmstadt 98 (17.09.2016)

bvb-darmstadt-bundesliga-2016-17Nach der 0:2-Niederlage zum Auftakt beim 1. FC Köln und dem Hessen-Derby gegen Eintracht Frankfurt muss der SV Darmstadt 98 am dritten Spieltag erneut im Westen der Republik ran. Bei Borussia Dortmund dürfte es für die Lilien am 17. September indes kaum einfacher werden als in Köln, wenngleich die Erinnerungen an den Signal Iduna Park gut sind.

Denn in der vergangenen Saison entführte Darmstadt einen überraschenden Punkt aus Dortmund. Pierre-Emerick Aubameyang drehte zwar die Darmstädter Führung durch Marcel Heller per Doppelpack in ein 2:1 für den BVB, doch praktisch mit der letzten Aktion des Spiels glich Lilien-Kapitän Aytac Sulu noch zum 2:2 aus.

Angesichts der über 90 Minuten vorhandenen Dominanz waren es zwei verlorene Punkte für den BVB, der es beim Wiedersehen mit Darmstadt nun deutlich besser machen will. Dass nur drei Tage zuvor der erste Spieltag in der Champions League mit der Partie bei Legia Warschau auf dem Programm steht, ist zwar sicherlich keine optimale Voraussetzung, doch der breite Kader dürfte dafür sorgen, dass Trainer Thomas Tuchel dennoch eine schlagkräftige und zugleich frische Elf aufbieten kann.

Auf die Unterstützung von den Rängen kann sich die Borussia ohnehin verlassen, wobei aber auch die rund 8.000 Karten für den Gästebereich allesamt einen Abnehmer finden dürfte. Für beste Stimmung sollte also gesorgt sein.

Ticketanbieter & Preise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.