Bundesliga Tickets: Borussia Dortmund – 1. FC Köln (29.04.2017, 31. Spieltag)

BVB - Köln Tickets (29.04.2017)Seit dem Wiederaufstieg im Jahr 2014 hat sich der 1. FC Köln zu einer Art Angstgegner für Borussia Dortmund aufgeschwungen. Von den fünf Duellen seitdem konnte der BVB kein einziges gewinnen. Bei zwei Niederlagen und einem Unentschieden in Köln kam die Borussia auch vor eigenem Publikum gegen die Geißböcke zweimal nicht über ein Remis hinaus. 2014/15 trennten sich beide torlos und am letzten Spieltag der vergangenen Saison rettete Marco Reus dem BVB erst spät per Freistoßtreffer noch ein 2:2.

Ticketanbieter & Preise

Wenn sich beide Vereine am 29. April im Rahmen des 31. Spieltages erneut gegenüberstehen, will der BVB die drei Punkte aber unbedingt behalten. Und einen Ausrutscher sollte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel im engen Rennen um die direkte Qualifikation für die Champions League auch besser nicht erlauben. Allerdings bleibt abzuwarten, in welcher Verfassung sich Dortmund nach sehr intensiven Wochen mit Spielen im Drei-Tages-Rhythmus präsentiert.

Auf der anderen Seite benötigt auch der 1. FC Köln Punkte, um den Traum von der ersten Qualifikation für eine internationalen Wettbewerb seit dem Jahr 1992 weiterleben zu können. Allerdings spielen die von Verletzungen geplagten Geißböcke im Vergleich zur sehr guten Hinrunde bislang nur ein sehr durchwachsenes Jahr 2017. Dass in den letzten Wochen zuvor verletzte Spieler wie Timo Horn, Leonardo Bittencourt oder Matthias Lehmann wieder zurückgekehrt sind und sich auf dem Weg zu ihrer Bestform befinden, könnte im Endspurt aber noch wichtig werden. Ebenso die Unterstützung der Fans, von denen rund 8.000 in Dortmund erwartet werden und damit das Kontingent an Gästekarten voll ausschöpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.